Rote Fee ®
ist eine Registrierte
Handelsmarke
A | Absinth "Rote Fee" ® | shop home
© marxx

ROTE FEE ®

Des kultigste Absinth den es je gab ...


ABSINTH ROTE FEE ® ist exklusiv nur über die Homepage www.rotefee.com und über die K12 GALERIE in Bregenz, Austria, zu beziehen.

Emailadressen:

absinth@rotefee.com


Dieses gebrannte Kunstwerk aus Artemisia Absinthium und 7 weiteren Kräutern kostet
€ 30.- (0,5 L | 55% Vol.Alk)



Jede Flasche ABSINTH ROTE FEE ® enthält:

+ 55% Vol. Alk
+ Naturalkohol
+ 8 Kräuter
+ Reines Naturprodukt
+ ungezuckert
+ Gebrannt nach klassischer Brennmethode
+ Handgemacht in einer kleinen Abfindungsbrennerei
+ Über 60 Jahre Brennerfahrung


Hinweis


Artemisia Absinth (Wermuth) ist eine Pflanze die in der Natur wächst. Wie jede andere Pflanze unterliegt sie den meteorologischen Einflüssen des Erntejahres. Der Thujongehalt ändert sich desshalb mit jedem neuen Erntejahr und jeder Sorte und kann nur exakt angegeben werden, wenn jeder Brand anschließend gemessen wird.

Der Wirkstoff Thujon ist für den Geschmack des Absinth unwichtig. Er ist in jeder Flasche Absinth enthalten aber in unterschiedlicher Intensität. Im Internet veröffentlichte Messungen beziehen sich also nur auf den jeweiligen, damals aktuellen Brand, falls der Absinthhersteller nach traditioneller Methode brennt und ihn nicht aus vorgefertigten Substanzen und Essenzen zusammenmixt.

Beschreibungen bzw. Angaben über den Geschmack und/oder den Thujongehalt eines Absinthes im Internet sind meistens veraltet und subjektiv. Die angegebene Höhe des Thujongehalts stimmt daher in den wenigsten Fällen mit der Wirklichkeit überein. In den Absinthen der meisten Hersteller bewegt sich der Thujongehalt weit unter 10mg/Kg.

Ein Absinth mit niedrigem Thujongehalt ist in jedem Fall einem mit hohem Gehalt vorzuziehen.

Der Thujongehalt der ROTEN FEE bewegt sich innerhalb der erlaubten Höchstgrenze.